Urlaub machen in Griechenland ist zurzeit möglich, jedoch gelten mittlerweile wieder verstärkte Corona-Maßnahmen im Land. Es gibt hier also einige wichtige Dinge, die Sie vor und während Ihrer Reise nach Griechenland  beachten müssen. Wir haben die wichtigsten Fragen für Sie zusammengetragen und werden diese regelmäßig aktualisieren, damit Sie Ihren Urlaub in Griechenland schon vor dem Start in Ruhe angehen können. 

Wie ist die aktuelle Covid-19-Situation in Griechenland?

Griechenland war anfangs von Covid-19 relativ wenig betroffen, verzeichnet jedoch mittlerweile wie viele andere Länder Europas einen hohen Anstieg der Neuinfektionen mit dem Coronavirus. Das Auswärtige Amt warnt zurzeit vor Reisen in die griechischen Regionen Attika, Epirus, Thessalien, Ostmakedonien und Thrakien, Zentralmakedonien und Westmakedonien. Vom 15. November an gilt diese Reisewarnung auch für die Regionen Nördliche Ägäis und Peloponnes. Die gleichen Regionen sind auch vom Robert-Koch-Institut als Risikogebiete deklariert. Aufgrund steigenden Infektionszahlen wurden die landesweiten Corona-Maßnahmen in Griechenland verschärft. Im ganzen Land gilt seit dem 07.11.2020 für mindestens drei Wochen ein landesweiter Lockdown. Die Unterkunft darf somit nur aus trifftigen Gründen (z. B. Einkauf, Arztbesuch, Sportaktivitäten) verlassen werden. Hierfür wird eine Sondererlaubnis benötigt, die online oder per kostenloser SMS an die Telefonnummer 13033 beantragt werden kann. Generell ist das Verlassen des Regionalbezirks sowie Flug- und Zugreisen im Land untersagt und nur aus notwendigen Gründen erlaubt. Eine Ausnahme besteht nur für die Region Attika, hier dürfen sich Personen zwischen den acht Regionalbezirken frei bewegen. Internationale Flüge dürfen weiterhin in Griechenland landen und starten, lediglich der Flughafen in Thessaloniki ist geschlossen. Bis voraussichtlich zum 30.11.2020 bleiben diese Maßnahmen in Kraft.

Welche Einreisebestimmungen muss ich in Griechenland beachten?

Seit dem 11.11.2020 müssen alle nach Griechenland einreisenden Personen aus Deutschland einen negativen PCR-Test vorzeigen, der nicht älter als 72 Stunden sein darf. Auf diesem Nachweis müssen Informationen über die Diagnose sowie die Kontaktdaten der getesteten Person (Adresse, Name, Pass/Personalausweisnummer) aufgeführt sein. Weiterhin ist die Einreise nach Griechenland nur möglich, wenn man bis spätestens 24 Stunden vor Reiseantritt ein Online-Formular (Passenger Locator Form) auf der Internetseite der griechischen Zivilschutzbehörde ausgefüllt hat. Der Antragsteller bekommt von der Behörde per E-Mail oder auf sein Handy einen QR-Code zugesandt, den er bei der Einreise vorweisen muss. Aus diesem QR-Code geht hervor, ob man sich einem Test auf das Coronavirus unterziehen muss. Der Reisende selbst erfährt davon erst bei der Ankunft. Jene, die es trifft, müssen bis zur Auswertung des Tests in ihrem Hotelzimmer in Quarantäne bleiben (24-72 Stunden).

Wie reise ich derzeit von Deutschland am besten nach Griechenland an?

Am einfachsten ist die Einreise über einen der internationalen Flughäfen Griechenlands. Bis auf den Flughafen Thessaloniki sind die größeren Flughäfen alle geöffnet. Der inländische Flugverkehr ist jedoch auf wesentliche Reisen (u.a. berufliche, familiäre, gesundheitliche Gründe) beschränkt. An allen Flughäfen besteht Maskenpflicht. Auf dem Landweg ist die Einreise nur von Bulgarien tagsüber an dem Übergang Promachonas/Kulata gestattet. In Privatfahrzeugen und Taxis dürfen jedoch höchstens zwei Personen sitzen.

Welche Hygienevorschriften muss ich beim Urlaub in Griechenland beachten?

Ein Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen muss jederzeit eingehalten werden. Es gelten eine landesweite Maskenpflicht im öffentlichen Raum (Innen-  sowie Außenbereiche) und Kapazitätsbegrenzungen in öffentlichen Verkehrsmitteln (auch Taxis), auf Flughäfen, auf Wochenmärkten, in Aufzügen, in öffentlichen geschlossenen Räumen (u. a. Supermärkte, Einzelhandel, Friseure, Banken) und in Gesundheitseinrichtungen. Nicht-essentielle Geschäfte sind im ganzen Land geschlossen. Auch Gastronomiebetriebe haben geschlossen, sie dürfen jedoch einen Liefer- und Abholservice anbieten. Jegliche öffentliche Veranstaltungen sind untersagt. Museen, Kinos und ähnliche Freizeiteinrichtungen sind in ganz Griechenland geschlossen.

Hotels und andere Unterkünfte haben diverse Auflagen (Hygiene-, Distanz- und Auslastungsbeschränkungen) einzuhalten. Die Ausstattung der Zimmer ist reduziert (z. B. keine Dekorationskissen, Printmedien); die Reinigung erfolgt auf Grundlage eines strengen Hygienekonzepts. Tische, Liegen etc. sollen regelmäßig desinfiziert werden. Je nach Größe des Außenpools ist die Nutzung dessen nur einer bestimmten Anzahl an Personen gestattet.

Muss ich mich bei der Rückkehr aus Griechenland in Deutschland testen lassen?

Da einige Regionen Griechenlands (Westmakedonien, Attika, Zentralmakedonien, Ostmakedonien und Thrakien, Epirus, Thessalien, Nördliche Ägäis, Peloponnes) seit Anfang November zu Risikogebieten gehören, gelten für Urlauber aus diesen Regionen die aktuellen Bestimmungen. Seit dem 08.11.2020 müssen sich Reiserückkehrer aus Risikogebieten vor der Einreise nach Deutschland digital unter www.einreiseanmeldung.de anmelden und unmittelbar nach der Einreise nach Deutschland für mindestens zehn Tage in Quarantäne begeben. Wer aus einem Risikogebiet nach Deutschland zurückkehrt, muss sich auch in Quarantäne begeben, wenn er ein negatives Testergebnis vorlegen kann. Die neue Web-Anwendung ersetzt die bisherigen Aussteigekarten in Papierform. Frühestens am fünften Tag der Quarantäne kann ein kostenloser Corona-Test durchgeführt werden. Sollte das Testergebnis negativ sein, entlässt Sie das Gesundheitsamt aus der Quarantäne. Weiterführende Informationen finden Sie auf der Website des Bundesgesundheitsministeriums. Die tatsächliche Umsetzung kann in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich sein. Deshalb sind die lokalen Regelungen zu beachten.

Letzte Aktualisierung: 13. November 2020

Sie möchten mehr über Griechenland erfahren?

Urlaub in Griechenland

Griechenland Urlaub und Einreisebestimmungen.

Entdecken Sie unsere Hotelauswahl für einen Griechenland-Urlaub.

Griechenland-Urlaub

Corona-Informationen

Coronavirus Ratgeber zum Thema Reisen.

Erhalten Sie wichtige Informationen zum Thema Reisen und Coronavirus.

Corona-Ratgeber